ja_mageia

  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Startseite Aktuelles Software mikropro rechtsausschuss überzeugt
Drucken

Software mikropro rechtsausschuss überzeugt

Vertragsabschluss mit rheinland-pfälzischem Städtetag erfolgt in Kürze

Die Firma Mikroprojekt konnte den Städtetag Rheinland-Pfalz von den Vorteilen ihrer Software mikropro rechtsausschuss überzeugen. Diese ermöglicht eine EDV-technische Abwicklung von Widerspruchsverfahren und Klagen im Stadtrechtsausschuss (Rechtsamt). Eine Vorführung der Software im September 2007 durch Norbert Geib, Geschäftsführer von Mikroprojekt, weckte das Interesse des Städtetags.

Nachdem beide Parteien sich im Mai 2008 auf einen Rahmenvertrag einigen konnten, steht einem baldigen Vertragsabschluss nichts mehr im Wege.

Mikroprojekt bietet den Mitgliedstädten des Städtetages Rheinland-Pfalz – des Spitzenverbandes der großen und mittleren Städte im Land – den Erwerb und die Nutzung der Software zu den in dem Rahmenvertrag vereinbarten Konditionen an. Die Vereinbarung zwischen dem Städtetag Rheinland-Pfalz und der Firma Mikroprojekt ist vorerst gültig bis zum 31. Dezember 2010.

Mikroprojekt arbeitet landesweit mit zahlreichen Verwaltungen und Verbandsgemeinden zusammen und hat mikropro rechtsausschuss zusammen mit Kunden aus diesem Bereich entwickelt. Für die Verwaltung von Widersprüchen gab es vorher keine professionelle Software, vielmehr ging jedes Amt unterschiedlich damit um. Mikropro rechtsausschuss ermöglicht nun, ausgehend von dem dringenden Bedarf der Städte, eine einheitliche Form der Abwicklung solcher Verfahren.