ja_mageia

  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Startseite Aktuelles Mikroprojekt macht moderne Kommunen
Drucken

Mikroprojekt macht moderne Kommunen

Kaiserslauterer Unternehmen überzeugt Messebesucher mit mikropro Software

Im Mai präsentierte sich Mikroprojekt auf der Messe „Moderne Kommune“ in Mannheim einem ausgesuchten Fachpublikum. Zu den Besuchern des Standes gehörten langjährige Kunden des Hauses ebenso wie potenzielle Neukunden: Das Kaiserslauterer Unternehmen knüpfte eine Reihe wertvoller Kontakte, die großes Interesse an den Lösungen des Software-Spezialisten zeigten.

„Die Messe ist fast ein Muss für Mikroprojekt“, so Norbert Geib, Geschäftsführer von Mikroprojekt (im Bild links). „Hier treffen wir Entscheider und Mitarbeiter aller Ebenen der Verwaltung, also jene Personen, die entweder über den Kauf von Software befinden oder aber später tatsächlich mit unseren Produkten arbeiten.“


Ausgereifte Produkte – hohe Kundenzufriedenheit

Mikroprojekt überzeugte die Messebesucher mit seiner Produktfamilie mikropro, in der die Software-Lösungen für den Öffentlichen Dienst zusammengefasst sind. Die Standbesucher konnten sich davon überzeugen, wie ausgereift und benutzerfreundlich die Programme sind und dass sie folglich nur einen geringen Schulungsaufwand erfordern. Das ist einer der Erfolgsfaktoren, durch den das Unternehmen innerhalb weniger Jahre in einzelnen Bereichen bundesweit einer der Marktführer für Software-Lösungen im Öffentlichen Dienst geworden ist. Darüber hinaus ist es angesichts der angespannten Haushaltslagen vieler Kommunen von unschätzbarem Wert, die Schulungskosten so gering wie möglich zu halten.

Die Produktfamilie mikropro umfasst Lösungen für das Bauamt, für das Gesundheitsamt sowie für Schulämter. Darüber hinaus gibt es spezifische Lösungen für besondere Anforderungen.Seit Gründung des Unternehmens 1988 hat Mikroprojekt mittlerweile mehr als 600 Softwarepakete im Bereich des Öffentlichen Dienstes verkauft und installiert.

 

Über Mikroprojekt

Seit mehr als 25 Jahren ist Mikroprojekt in den Bereichen Hardware und Software-Entwicklung tätig - in der schnelllebigen Computerbranche eine mehr als beachtliche Zeit. Grundlage dieses Erfolgs ist die konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen der Kunden, die aus den Bereichen Öffentlicher Dienst und Mittelstand kommen. Die Software für den Öffentlichen Dienst ist in der Produktfamilie mikropro zusammengefasst, ppsmikro bietet mittelständischen Unternehmen ein komplettes ERP-System.